>> im Beruf >> im Sport
>> für Schüler, Lehrlinge und Studenten

Mit Mentaltraining zur persönlichen Bestleistung

Tagesseminar
alternativ: Kurs über ca. 8-10 Wochen jeweils ca 2 Std wöchentlich
alternativ: 3 tägig in längeren Abständen (ca. 4 Wochen)

Den Begriff »Mentaltraining« kennen wir von unseren Spitzensportlern und von Showstars als Geheimnis ihres Erfolges.

Die Techniken, die Spitzensportlern an die Spitze helfen, können Sie auch für Ihren Erfolg nutzen.

Erfolg ist einem hohen Prozentsatz eine Frage der inneren Vorbereitung.

Der Referent geht schwerpunktmäßig auf die wesentlichen Elemente des Mentaltrainings ein:

  • Erlernen einer Entspannungsmethode
  • Kräfte des Positiven Denkens
  • Energiebündelung durch richtige Zielsetzung
  • die Wirkung von Selbstgesprächen
  • die Kraft innerer Bilder
  • die Technik des mentalen Trainings

Der Kurs richtet sich an Erwachsene, die Mentales Training kennenlernen und für sich nutzen wollen, um ihre Arbeitsergebnisse zu steigern und ihre Ziele schneller und effektiver zu erreichen.


Sich selber besser kennenlernen und berufliche oder persönliche Probleme lösen können

Einzelcoaching

Im 1:1 Coaching (gezieltes und vor allem individuell persönliches Training auf der Basis von Diskretion und Vertrauen) erhalten Sie bewährte Hilfen zur Erreichung Ihrer Ziele.

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Erstkontakt und entscheiden Sie dann, ob das angebotene Coaching nutzbringend für Sie sein kann.

Beschreibung

Coaching ist - wie aus dem Leistungssport bereits bekannt - professionelle Begleitung und Unterstützung über einen vom Teilnehmer selbst gewählten Zeitraum auf seinem Weg von gut zu besser.

Sie lernen eine Menge Methoden kennen, mit denen Sie mehr von dem bekommen, was Sie sich wünschen.

Ausgangspunkt ist oft, dass man innerhalb der eigenen Entwicklung an einen Punkt angekommen ist, wo man, um optimal »weiterzukommen«, einen partnerschaftlichen Begleiter gut an seiner Seite gebrauchen kann.

Dies gilt gleichermaßen für berufliche, private und ganz persönliche Ziele, wie zum Beispiel:

  • Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen
  • Ziel- und Visionsarbeit
  • Aktivierung von Ressourcen
  • Umgang mit schwierigen Situationen
  • Stressbewältigung
  • Reflexion von Kommunikation / Führungsverhalten
  • Entscheidung (z.B. Karriereplanung)